DIPL.-JUR. TOBIAS HELMKE

Rechtsanwalt
Fachanwalt für Verwaltungsrecht

Rechtsgebiete:

  • Hochschul- und Hochschulzulassungsrecht, Studienplatzklage
  • Schulrecht
  • Prüfungsrecht
  • Beamtenrecht
  • Lehrerdienstrecht
  • Öffentliches Baurecht und Planungsrecht

Ausbildung:

  • Studium der Rechts- und Verwaltungswissenschaften an der Universität Bayreuth und der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften in Speyer

Beruflicher Werdegang:

  • 2006-2007: Korrekturassistent an der Universität Bayreuth, Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Allgemeine und Vergleichende Staatslehre (Prof. Dr. Oliver Lepsius)
  • 2008: juristischer Mitarbeiter bei der Geschäftsführung eines Landessportverbands
  • 2009-2011: Rechtsanwalt in München

Fachveröffentlichungen:

  • Anmerkung zu VGH München, Beschluss vom 04.02.2015, Az. 6 CE 14.2477, NVwZ 2015, 606-607
  • Anmerkung zu VG Karlsruhe, Urteil vom 18.02.2015, Az. 5 K 2021/13, SpuRt 2015, 134-135

Fremdsprachen:

Englisch

Mitgliedschaften:

  • Deutscher Anwaltverein e. V.
  • ARGE Verwaltungsrecht (Landesgruppe Bayern) im Deutschen Anwaltverein e. V.
  • RWalumni - Recht und Wirtschaft in Bayreuth e. V.